„Was steht Ostern in der Kirche auf dem Tisch?“

Ein Tisch genannt Altar…

Die Anhörer des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge fragen die neu getauften Christen, die, wenn sie in ihre Heimatländer abgeschoben werden, mit dem Tode rechnen müssen, weil sie getaufte Christen sind, allen Ernstes:

„Was steht Ostern in der Kirche auf dem Tisch?“

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag, den Pastor Gottfried Martens am 13.Dezember 2016 über Facebook gepostet hat:

Auf meine Berichte über die Anhörungen beim BAMF bekomme ich nun immer wieder auch Rückmeldungen aus anderen Teilen Deutschlands. Aus Bayern erreichte mich heute folgende schöne Frage eines BAMF-Anhörers zur Feststellung der Ernsthaftigkeit der Konversion eines christlichen Asylbewerbers: „Was steht Ostern in der Kirche auf dem Tisch?“ Ich wünsche fröhliches Raten und gebe einmal drei Antwortmöglichkeiten vor:

a) der Osterhase

b) der Strauß mit den Ostereiern

c) der Pastor