„der durch den Heiligen Geist in der Gebärmutter eingesetzt wurde“

Es wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre…

Da sollen so genannte ‚Anhörer‘ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über den Glauben von neu getauften Christen urteilen – und haben von Tuten und Blasen buchstäblich keine Ahnung.

Noch nicht einmal das grundlegende ‚Apostolische Glaubensbekenntnis‘ ist ihnen bekannt – und wollen trotzdem darüber entscheiden, ob ein in seinem Heimatland mit dem Tode bedrohter christlicher Sympathisant ein Heuchler oder echt ist, weil es in Deutschland Religionsfreiheit gibt und er sich hier taufen ließ: eine einzige Schande!

Diese ‚Anhörer‘ sind nichtswürdige Helfershelfer, die Flüchtlinge ohne jeden Grund dem Tod in ihren Heimatländer ausliefern: das Christentum ist im Iran und in Afghanistan bestenfalls für christliche Familien geduldet, der Übertritt vom Islam allerdings tödlich.

Lesen Sie selbst, was Pastor Gottfried Martens am 22.November 2016 auf Facebook schrieb und in den Wahnsinn treibt:

Manche Anhörungsprotokolle beim Bundesamt lesen sich eigentlich nur noch als Realsatire. Da wird ein Gemeindeglied nach seinem Taufspruch gefragt. Der Dolmetscher kann aber offenbar das Wort für „Taufspruch“ nicht richtig übersetzen, woraufhin unser Gemeindeglied ganz richtig das Apostolische Glaubensbekenntnis als sein Taufbekenntnis aufsagt. Der Dolmetscher versucht, diesen ihm völlig unbekannten Text irgendwie wiederzugeben (eine Kostprobe: „der durch den Heiligen Geist in der Gebärmutter eingesetzt wurde und im Reich von Ponsius und Pilatus sich erhob und gekreuzigt wurde“). Daraufhin herrscht bei Dolmetscher und Anhörerin großes Rätselraten. Auch die Anhörerin hat solch einen merkwürdigen Text wie das Apostolische Glaubensbekenntnis offenbar noch nie gehört. Zitat aus dem Protokoll: „Der Antragsteller hat einen Taufspruch auf seiner Taufurkunde. Dieser entspricht nicht dem gesagtem (sic!). Beim von ihm genannten Taufspruch handelt es sich um das Vater Unser.“ Das sind die Leute, die darüber entscheiden, ob jemand ernsthaft Christ ist oder in den Iran zurückgeschickt werden soll!!!