Römische Generalaudienz mit deutscher Zensur

Heiliger Vater predigt super – deutsche ‚Zusammenfassung‘ verstümmelt ihn Berlin, 18.Mai 2019 Alles war am 1.Mai 2019 genial: erste Tag im Marienmonat Mai, Tag des heiligen Joseph, Feiertag, prachtvoller Sonnenschein – und eine Karte für die Generalaudienz! Zwar saß ich nicht oben, aber praktisch in der zweiten Reihe. Der Heilige Vater hatte seinen besonderen Auftritt, denn der Petersplatz war voller Gläubige – er dreht mindestens … Römische Generalaudienz mit deutscher Zensur weiterlesen

Meine 7-Kirchen-Wallfahrt II: wie Heiligtümer zu Museen werden

Smartphone-Junkies und Audio-Guide-Zombies erobern das christliche Rom Berlin, 12.Mai 2019 Machen Smartphones und Audio-Guides die Heiligtümer zu Museen? Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber die Smartphone-Wisher sind nicht nur eine einzige Landplage, sondern eine grundsätzliche Schwierigkeit, über die wir nicht so einfach hinweggehen dürfen. Es geht letztlich um die Macht der digitalen perfekten Bilder – über die analoge unvollkommene Welt. Oder anders gesagt: … Meine 7-Kirchen-Wallfahrt II: wie Heiligtümer zu Museen werden weiterlesen

Den Tiber entlang: meine 7-Kirchen-Wallfahrt

Hardcore, etwas leichter gemacht Berlin, 5.Mai 2019 Vorbemerkung Als Vorbereitung für meine Generalaudienz am 1.Mai wollte ich etwas ganz Besonderes: die sieben Hauptkirchen Roms besuchen, um Gnade für die deutsche Ortskirche, meine Familie und mich selbst zu erflehen. Ein frommer Wunsch, gewiss. Ich wunderte mich viele Wochen in der Vorbereitung davor: wo sind die vielen Hundert Reiseführer für die katholischen Pilger? Fehlanzeige! Wo sind die … Den Tiber entlang: meine 7-Kirchen-Wallfahrt weiterlesen