Hexenjagd auf Bischof Huonder beendet – Hexen müssen Entschädigung zahlen

Verleumdungen lohnen sich nicht Die Homo-Website queer.de muss berichten, was noch immer die Wahrheit ist: das Verdrehen der Wahrheit kommt in einem Rechtsstaat wie der Schweiz nicht durch. Während in anderen Teilen der Welt Homosexuelle grausam z.B. durch Steinigung getötet werden, wurde am Churer Bischof Huonder in lächerlicher Weise bemängelt, er zitiere aus dem Alten Testament – was von queer.de als „homophobste Hetze“(1.8.16.) diffamiert wurde. Mit … Hexenjagd auf Bischof Huonder beendet – Hexen müssen Entschädigung zahlen weiterlesen

1. Jahrestag des wichtigen Vortrags zu Familie und Ehe

Die Schweizer Presse verhaute ihn – die deutschen Bischöfe ließen ihn im Stich Der mutige Bischof Dr. Vitus Huonder hielt den wichtigen Vortrag in Fulda am 31.Juli 2015, in welchem er das biblische Menschenbild aufzeigte – und sich gegen Homo-Ehe und Gender-Mainstreaming wandte: sehr lesenswert Bischof Huonder am 31.7.15 in Fulda 1. Jahrestag des wichtigen Vortrags zu Familie und Ehe weiterlesen

Held des Jahres: Bischof Huonder

Der Churer Bischof Huonder hatte im Spätsommer die gesamte Schweizer Presse gegen sich: dabei hatte er nur gesagt, dass Kinder gut und gelebte Homosexualität nicht gut ist – ein dickes Lob in die Schweiz! Ich habe dazu einen Beitrag verfasst, der als PDF herunterzuladen ist: ‚Blütenlese des Entsetzens‘. Zudem habe ich 71 Screenshots von den Schweizer Pressemeldungen aufgenommen – ebenfalls als PDF herunterladbar. Bischof Huonder … Held des Jahres: Bischof Huonder weiterlesen