Heuchlerische Polizei-Schelte

Ismail Tipi entlarvt das zweierlei Maß zu Köln

Mein Lieblingslandtagsabgeordneter der CDU aus Hessen und bekennender Moslem, Ismail Tipi, postet in Facebook, wie heuchlerisch die Debatte rund um den Polizei-Einsatz in Köln geworden ist. Er schreibt am gestrigen 5.Januar 2017:

Manche Debatten und Aufregung kann ich nicht verstehen. In Deutschland darf man Polizisten als „Bastarde“ beschimpfen, das ist keine Beleidigung. Deutschland zerbricht sich aber den Kopf, ob man Nordafrikaner „Nafris“ nennen darf. An diesem „Nafris“-Tweet der Kölner Polizei zum Silvestereinsatz entzündete sich eine Rassismus-Debatte. Das Kürzel Nafri steht im Polizeijargon für Nordafrikanischer Intensivtäter. „Alle Polizisten sind Bastarde“ ist nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht immer eine Beleidigung. Fußballfans dürfen sich in allgemeiner Form negativ über die Polizei äußern. Das öffentliche Zeigen der Buchstaben ACAB als Abkürzung für „All Cops Are Bastards“ (Alle Polizisten sind Bastarde) ist noch keine strafbare Polizistenbeleidigung.

All Cops are bastards.Hass auf die Polizei.PNG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s