Deutschland einig Vaterland

Kein Festgottesdienst in Berliner Bischofskirche: Jubeln wir trotzdem!

Danken wir Gott für:

  • Die Freiheit, unser Leben seit der Wiedervereinigung in einer Demokratie als einig Vaterland bestimmen zu dürfen
  • Den Wohlstand, den wir uns selbständig und in vielfach guten Verhältnissen erarbeiten dürfen, auch wenn die freie und soziale Marktwirtschaft schwer beschädigt ist
  • Den Frieden, den wir dank unser abendländischen Kultur haben
  • Die vielen Kirchen, die uns zur Freude an Gott und der Schöpfung einladen

 

Bitten wir Gott für:

  • die Integration der vielen Flüchtlinge und zu Einwanderer
  • die Bekehrung der IS-Terroristen, die schon jetzt Böses in Deutschland und Europa vorhaben
  • gute Politiker, die unsere Freiheit bewahren möchten
  • für die Einheit Europas in einer Union der Vaterländer

Atze meint: Gott weiß besser, als wir alle zusammen, was gut ist!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s