Die Segnung von homosexuellen Beziehungen

Segnen, worauf kein Segen liegt

Noch nie in der Geschichte der Kirche hat es die Segnung von gelebter Homosexualität gegeben – was die evangelische Kirche seit Jahren tut, hält schleichenden Einzug auch in den deutschen Katholizismus. Schon immer hat das Christentum diese Verirrung als ’schwere Sünde‘ angesehen. Wir sollen unser homosexuellen Brüder und Schwestern lieben – und sie darin unterstützen, keusch zu leben, also gerade nicht ihren Lebensstil auszuleben.

Homo-Segnung in Frankfurt

zurück– Artikel auf http://kath.net/news/53288

16 Dezember 2015, 10:00
Rektor der Frankfurter Jesuiten Hochschule segnet homosexuelle Paare

Ansgar Wucherpfennig hat zugegeben, homosexuelle Paare gesegnet zu haben. Dies hätten auch andere Priester getan, sagt er. Das Bistum Limburg arbeitet an einer ‚Segnungsfeier’ für Homosexuelle.

Frankfurt (kath.net/jg)
Prof. Ansgar Wucherpfennig SJ, der Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, hat nach eigener Aussage bereits homosexuelle Paare gesegnet. Dies berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer Ausgabe vom 11. Dezember 2015.

Er sei nicht der einzige Priester, der Segnungen dieser Art vorgenommen hätte. Diese seien allerdings nicht in öffentlichen Gottesdiensten gespendet worden, erklärt Wucherpfennig laut FAZ.

Das Bistum Limburg intensiviert die Seelsorge für homosexuelle Paare. Ansgar Wucherpfennig und die Helga Weidemann, die Provinzoberin der Pallottinerinnen wurden damit beauftragt. Laut Aussage von Pater Wucherpfennig soll ein Ritual für die Segnung Homosexueller erstellt werden.

Frankfurts Stadtdekan Johannes zu Eltz unterstützt die Initiative ebenfalls. Das neue Seelsorge Angebot präjudiziere eine Segnungsfeier nicht. Darüber werde im Stadtkirchenforum im Januar gesprochen. Es handle sich bei der Segnung Homosexueller um eine „Gerechtigskeitsfrage“, die man nicht unterdrücken könne, zitiert die FAZ den Frankfurter Stadtdekan.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s