Römische Generalaudienz mit deutscher Zensur

Heiliger Vater predigt super – deutsche ‚Zusammenfassung‘ verstümmelt ihn Berlin, 18.Mai 2019 Alles war am 1.Mai 2019 genial: erste Tag im Marienmonat Mai, Tag des heiligen Joseph, Feiertag, prachtvoller Sonnenschein – und eine Karte für die Generalaudienz! Zwar saß ich nicht oben, aber praktisch in der zweiten Reihe. Der Heilige Vater hatte seinen besonderen Auftritt, denn der Petersplatz war voller Gläubige – er dreht mindestens … Römische Generalaudienz mit deutscher Zensur weiterlesen

Meine 7-Kirchen-Wallfahrt II: wie Heiligtümer zu Museen werden

Smartphone-Junkies und Audio-Guide-Zombies erobern das christliche Rom Berlin, 12.Mai 2019 Machen Smartphones und Audio-Guides die Heiligtümer zu Museen? Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber die Smartphone-Wisher sind nicht nur eine einzige Landplage, sondern eine grundsätzliche Schwierigkeit, über die wir nicht so einfach hinweggehen dürfen. Es geht letztlich um die Macht der digitalen perfekten Bilder – über die analoge unvollkommene Welt. Oder anders gesagt: … Meine 7-Kirchen-Wallfahrt II: wie Heiligtümer zu Museen werden weiterlesen

Den Tiber entlang: meine 7-Kirchen-Wallfahrt

Hardcore, etwas leichter gemacht Berlin, 5.Mai 2019 Vorbemerkung Als Vorbereitung für meine Generalaudienz am 1.Mai wollte ich etwas ganz Besonderes: die sieben Hauptkirchen Roms besuchen, um Gnade für die deutsche Ortskirche, meine Familie und mich selbst zu erflehen. Ein frommer Wunsch, gewiss. Ich wunderte mich viele Wochen in der Vorbereitung davor: wo sind die vielen Hundert Reiseführer für die katholischen Pilger? Fehlanzeige! Wo sind die … Den Tiber entlang: meine 7-Kirchen-Wallfahrt weiterlesen

Vergebung der Sünden ist ewiges Leben

Mein Ostern: die leise Stimme des Evangeliums Berlin, Ostermontag 2019 Ich gebe es offen zu: wie so viele andere Menschen hatte ich ein zwiespältiges Verhältnis zu Ostern. Die lauten Jubellieder zu Ostern passen so gar nicht zu dem, was ich im Alltag kenne: Hader, Streit und Zank in vollkommen überalterten Gemeinden. Kein Aufbruch, nirgends. Und was ist mit den 90% der Gemeindeglieder, die einfach nicht … Vergebung der Sünden ist ewiges Leben weiterlesen

‚Die Welt‘: Breitseite gegen Papa Emeritus

Ehemaliger Chefredakteur diffamiert BXVI. als „infam“ und „obskurant“ 16.April 2019 Sehr geehrter Herr Schmid, als treuer Abonnent der gedruckten Ausgabe kam ich heute Morgen in eine seltsame Verlegenheit, weil in mir der Kaffee einfach nicht im Magen bleiben wollte: kann es sein, dass bei meiner Lieblingszeitung ‚Die Welt‘ vollständig ungebildete Menschen arbeiten, die es irgendwie auf Seite Eins mit einem Leitartikel schaffen[1], um einfachste geschichtliche … ‚Die Welt‘: Breitseite gegen Papa Emeritus weiterlesen

Vielen herzlichen Dank, lieber Papa Emeritus!!!

Prophetischer Donnerhall: „Zusammenbruch der katholischen Moraltheologie“! Berlin, 13.April 2019 Ich gebe es zu: bevor ich den neuen Aufsatz des Papa Emeritus zur Missbrauchskrise gelesen habe[1], war ich skeptisch. In meinen Augen hätte er in den letzten Monaten zu vielem lieber schweigen sollen, besonders zu den Versuchen, sein Lebenswerk in Frage stellen zu wollen. Aber ich sollte mich täuschen – und selten war ich so froh, … Vielen herzlichen Dank, lieber Papa Emeritus!!! weiterlesen

Satanszeichen an Berliner Bischofskirche

Öffentliche Verwahrlosung von St. Josef im Wedding 7.April 2019 Liebe Schwestern und Brüder des Kirchenvorstandes St. Joseph, seit dem Spätsommer des letzten Jahres besuche ich mindestens einmal wöchentlich Ihre Kirche, weil St. Hedwig wegen Renovierung geschlossen wurde. Dabei fällt mir besonders das Hauptportal ins Auge (s. mein beigelegtes Foto): Das Graffiti ‚666‘ ist ein Symbol für den Teufel, wie es die Offenbarung des Johannes bezeugt … Satanszeichen an Berliner Bischofskirche weiterlesen

Heiliger Vater: bitte verhindern Sie die deutsche Nationalkirche!

Schenken Sie uns das versprochene Lehrschreiben gegen die Gender-Ideologie Berlin, 1. Mai 2019 Eure Heiligkeit, lieber Heiliger Vater, ich freue mich heute sehr, den Stellvertreter Jesu auf Erden zu treffen. Als ich vor zwölf Jahren zur katholischen Kirche übertrat, war genau das der Hauptgrund: der Felsen Petri und die unzerstörbare christliche Lehre, wie sie der wunderbare Katechismus lehrt! Meine damalige protestantische Kirche hatte den Jahrtausenddammbruch … Heiliger Vater: bitte verhindern Sie die deutsche Nationalkirche! weiterlesen

2000 Jahre Sexualmoral: Müllhaufen der Geschichte?

Synodaler Weg der DBK: Nationalkirche ohne Papst?  Berlin, 16.März 2019 Die Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischofskonferenz 2019 möchte die katholische Sexualmoral außer Kraft setzen, wie es scheint. Im Internet-Portal katholisch.de heißt es dazu: „Geeignete Formate für den synodalen Prozess sollen laut den deutschen Bischöfen noch in diesem Jahr gesucht werden. Dazu gehörten bereits jetzt drei auf der Vollversammlung verabredete Foren. Das Forum […] ‚Sexualmoral‘ (werde) von … 2000 Jahre Sexualmoral: Müllhaufen der Geschichte? weiterlesen

Jesus in Abu Dhabi II

Ist die „Vielfalt der Religionen“ vereinbar mit Gottes Weisheit? Berlin, 3. Februar 2019 Vorbemerkung Anfang Februar 2019 besuchte unser Heiliger Vater als erster Papst den Arabischen Halbmond, um im Sportstadion von Abu Dhabi eine Heilige Messe für 180.000 Menschen zu feiern. Zuvor hatte er mit dem Großiman der ägyptischen Al-Aznar-Universität die ‚Erklärung zur Gewisterlichkeit‘ unterzeichnet; dort heißt es unter anderem: „Der Pluralismus und die Verschiedenheit … Jesus in Abu Dhabi II weiterlesen